Social Media                                                                                                                   

 

 















Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

26.04.2021

DITIB Landesverband RLP schließt Moscheen für das Nachtgebet

25.04.2021 – MAINZ Der DITIB Landesverband Rheinland-Pfalz hat sich mit seinen Ortsgemeinden zur Pandemie Situation in einer Online-Konferenz ausführlich beraten. Der Landesverband appelliert landesweit an alle Ortsgemeinden für das Nacht- und Teravihgebet die Ortsgemeinden bis auf Weiteres zu schließen. Aufgrund der am 22.04.2021 beschlossenen Gesetzes „Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ haben wir uns zu dieser Apell bewogen und möchten hiermit einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie beitragen. Alle DITIB Moscheen in Rheinland-Pfalz werden sich unserem Aufruf anschließen. Obwohl der Monat Ramadan der wichtigste Monat für uns Muslime ist, steht auch der Schutz und die Gesundheit des Lebens für unsere Religion im Vordergrund. Gleichwohl werden wir die Lage tagesaktuell im Blick halten und haben unseren Ortsgemeinden empfohlen mit den jeweiligen kommunalen Einrichtungen und Verantwortlichen bei Bedarf in Kontakt zu treten.
Unsere Gemeinden haben bereits zu Beginn der Pandemie im März 2020 bereits eine Woche vor dem Lockdown die Moscheen für das Freitagsgebet geschlossen und somit ein Bewusstsein in unseren Gemeinden diesbezüglich gestärkt.

Islamische Religionsgemeinschaft DITIB – Rheinland-Pfalz



Zurück zur Übersicht



Nützliche Links